Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz. Gesellschafter des Unternehmens sind die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und die Krankenpflegegenossenschaft der Schwestern vom Hl. Geist GmbH. An unseren drei Betriebsstätten Marienhof Koblenz, Brüderhaus Koblenz und Brüderkrankenhaus Montabaur führen wir in 19 medizinischen Fachabteilungen insgesamt 667 Planbetten. Unsere ambulanten Facharztpraxen und Therapiezentren an allen Betriebsstätten runden das vielfältige medizinische Angebot ab. An unserem Bildungscampus bieten wir mehr als 400 Schülern Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheitsfachberufen. Als starker Verbund sichert das Katholische Klinikum innovative Versorgungsschwerpunkte und Entwicklungspotenziale.

Das Lungenzentrum Koblenz und zertifizierte Lungenkrebszentrum unter der Leitung von Chefärztin Dr. med. Jutta Kappes (Pneumologie) und Privatdozent Dr. Martin Hürtgen (Thoraxchirurgie) bietet Ihnen im Rahmen der weitergehenden Integration beider Fachabteilungen in ein expandierendes Zentrum hervorragende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten als

WEITERBILDUNGSASSISTENT (M/W/D) CHIRURGIE/THORAXCHIRURGIE

Wir bieten je nach Vorerfahrung entweder die Basisweiterbildung in Innere Medizin oder Chirurgie an, als auch die komplette Weiterbildung in Pneumologie oder Thoraxchirurgie an einem zertifizierten großen Lungenzentrum, welches das gesamte konservative und operative Spektrum der Lungenheilkunde und Thoraxchirurgie abdeckt. Dafür erwarten wir eine motivierte Einstellung zur Weiterbildung und Übernahme von Verantwortung für unsere Patienten und einen freundlichen Umgang mit Patienten und Mitarbeitern. Wissenschaftliches Interesse ist erwünscht und die Möglichkeit zur Promotion besteht.

IHR PROFIL 

  • Engagement und Begeisterung für einen der genannten Fachbereiche (Thoraxchirurgie und/oder Pneumologie)  
  • Berufsanfänger möglich, klinische Erfahrung aber wünschenswert  
  • fundiertes medizinisches Wissen und die Bereitschaft dieses weiter auszubauen 

WIR WÜNSCHEN UNS DARÜBERHINAUS

  • hohe Sozialkompetenz, Empathie und Einfühlungsvermögen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kollegen, Patienten und deren Angehörigen sowie Zuweisern  
  • eine sympathische und integrative Persönlichkeit mit der Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit  
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienstmodell der Abteilung


    IHRE BENEFITS
    • interessante medizinische Aufgaben und Herausforderungen in einem innovativen Umfeld  
    • einen modernen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz mit Rotationsmöglichkeiten in benachbarte Fachabteilungen 
    • eine enge fachliche Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz ist etabliert und ermöglicht auch die Rotation in der Weiterbildung bei Interesse und entsprechender Qualifikation  
    • einen modernen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz mit Rotationsmöglichkeiten in die benachbarten Fachabteilungen 
    • eine enge fachliche Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz ist etabliert und ermöglicht auch die Rotation in der Weiterbildung bei Interesse und entsprechender Qualifikation  
    • ein gutes Betriebsklima sowie eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit  
    • Vergütung gemäß AVR/VKA (Tabelle) mit zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)  
    • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten einschließlich finanzieller Unterstützung von externen Fortbildungen  
    • Kostenübernahme für Notarzt- und Strahlenkurs  
    • Möglichkeiten zur Mitarbeit an klinischen Studien, wissenschaftlichen Publikationen und Beginn einer Dissertation

    Wenn Sie eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem innovativen Unternehmen suchen, bereit sind die christliche Orientierung unseres Hauses mitzutragen und diese durch Ihr Engagement aktiv mitprä- gen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    WIR INFORMIEREN SIE GERNE VORAB:

    Für Vorabinformationen in medizinischen Fragestellungen stehen Ihnen die Chefärzte PD Dr. med. Martin Hürtgen (Thoraxchirurgie) unter 0261-496-3590 und Dr. med. Jutta Kappes (Pneumologie) unter 0261-496-3121 gerne zur Verfügung

    JETZT ONLINE BEWERBEN:

    Nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbertool 

    ANSCHRIFT:

    Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur

    Personalmanagement

    Kardinal-Krementz-Straße 1-5

    56073 Koblenz


    Image
    Mit Kompetenz und Nächstenliebe im Dienst für Menschen. Die BBT-Gruppe ist mit rund 80 Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, über 11.000 Mitarbeitenden und ca. 800 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.
    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung