Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz. Gesellschafter des Unternehmens sind die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und die Krankenpflegegenossenschaft der Schwestern vom Hl. Geist GmbH. An unseren drei Betriebsstätten Marienhof Koblenz, Brüderhaus Koblenz und Brüderkrankenhaus Montabaur führen wir in 19 medizinischen Fachabteilungen insgesamt 667 Planbetten. Unsere ambulanten Facharztpraxen und Therapiezentren an allen Betriebsstätten runden das vielfältige medizinische Angebot ab. An unserem Bildungscampus bieten wir mehr als 400 Schülern Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheitsfachberufen. Als starker Verbund sichert das Katholische Klinikum innovative Versorgungsschwerpunkte und Entwicklungspotenziale.

Sie bilden sich weiter in der Physiotherapie und wollen Ihr Wissen praktisch anwenden? Dann bewerben Sie sich doch bei uns! 

WERKSTUDENT (M/W/D) PHYSIOTHERAPIE 

Sie studieren im Bereich Physiotherapie (Bachelor oder Master), sind wissbegierig und möchten die  Herausforderungen der praktischen Anwendung meistern. Darüberhinaus sind Sie eine offene, aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit mit sehr guten kommunikativen und didaktischen Fähigkeiten.

WIR BIETEN IHNEN:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem netten, kollegialen Team mit flacher Hierarchie 
  • interessante und spannende Arbeitsgebiete  
  • ein spannendes Patientenklientel  
  • Praktische Anwendung des Wissens aus dem Studium  
  • Priorität liegt weiterhin auf dem Studium
  • Vergütung gemäß Arbeitsvertragsrichtlinien Deutscher Caritasverband (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung (KZVK) 

RICHTLINIEN:
• Beschäftigung darf nicht mehr als 20 Stunden pro Woche ausgeübt werden
• Die Beschäftigung wird an mehr als 20 Wochenstunden ausgeübt, jedoch befristet vornehmlich in den Abend- und Nachtstunden. Die 20-Stunden-Grenze wird dabei im Laufe eines Beschäftigungsjahres (nicht Kalenderjahr) an nicht mehr als 26 Wochen überschritten
• Die Beschäftigung wird an mehr als 20 Wochenstunden ausgeübt, jedoch während der Semesterferien. Die 20-Stunden-Grenze wird dabei im Laufe eines Beschäftigungsjahres (nicht Kalenderjahr) an nicht mehr als 26 Wochen (182 Kalendertage) überschritten
• Die Beschäftigung wird an mehr als 20 Wochenstunden ausgeübt, jedoch befristet vornehmlich am Wochenende. Die 20-Stunden-Grenze wird dabei im Laufe eines Beschäftigungsjahres (nicht Kalenderjahr) an nicht mehr als 26 Wochen überschritten
• Mehrere Beschäftigungen (auch Ehrenamtliche oder Selbstständige) müssen für die „20 Stundenregelung“ zusammengerechnet werden


Wenn Sie eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem innovativen Unternehmen suchen, bereit sind die christliche Orientierung unseres Hauses mitzutragen und diese durch Ihr Engagement aktiv mitprä- gen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

WIR INFORMIEREN SIE GERNE VORAB:

Bei weiteren Fragen steht Ihnen gerne Stefanie Ebner-Etzkorn (Leitung Therapiezentrum) telefonisch unter 0261-496-9242 zur Verfügung.

JETZT ONLINE BEWERBEN:

Nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbertool 

ANSCHRIFT:

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur

Personalmanagement

Kardinal-Krementz-Straße 1-5

56073 Koblenz


Image
Mit Kompetenz und Nächstenliebe im Dienst für Menschen. Die BBT-Gruppe ist mit rund 80 Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, über 11.000 Mitarbeitenden und ca. 800 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung