Image
Image

Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz. Gesellschafter des Unternehmens sind die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und die Krankenpflegegenossenschaft der Schwestern vom Hl. Geist GmbH. An unseren drei Betriebsstätten Marienhof Koblenz, Brüderhaus Koblenz und Brüderkrankenhaus Montabaur führen wir in 19 medizinischen Fachabteilungen insgesamt 667 Planbetten. Unsere ambulanten Facharztpraxen und Therapiezentren an allen Betriebsstätten runden das vielfältige medizinische Angebot ab. An unserem Bildungscampus bieten wir mehr als 400 Schülern Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheitsfachberufen. Als starker Verbund sichert das Katholische Klinikum innovative Versorgungsschwerpunkte und Entwicklungspotenziale.

Für unsere Klinik für Neurologie und Stroke Unit (DSG-Zertifikat überregionale Stroke Unit, zertifiziertes Ausbildungs-zentrum der DGKN) unter der Leitung des Chefarztes Prof. Dr. med. Johannes Wöhrle suchen wir am Standort Koblenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

OBERARZT (M/W/D) NEUROLOGIE

IHR PROFIL

  • Facharzt für Neurologie mit hoher Motivation und Engagement
  • sehr gute Kenntnisse in der Schlaganfallmedizin und der neurophysiologischen Zusatzdiagnostik, einschließlich der spezifischen neurologischen Sonographie
  • Zertifikate der DGKN für EEG, EMG, EVOP und DGKN/DEGUM für Neurosonographie sowie Zusatzqualifikation spezieller neurologischer Intensivmedizin erwünscht  
  • Sie stellen sich gerne Führungsaufgaben und haben Freude an der Weitergabe Ihres Wissens an Kollegen in der Weiterbildung und unsere PJ-Studenten
  • Sie besitzen organisatorisches Talent, gute kommunikative Fähigkeiten und Leistungsbereitschaft

IHR AUFGABENBEREICH

  • Diagnostik und Behandlung von Patienten mit allen neurologischen Krankheitsbildern
  • ärztliche Tätigkeit im stationären Bereich einschließlich Tagesklinik, in der neurologischen Notaufnahme und im Konsiliardienst
  • Teilnahme am oberärztlichen Rufbereitschaftsdienst und Telestroke-Netzwerk-Diensten (TEMES-RLP) 
  • ärztliche Tätigkeit in der duplexsonographischen und elektrophysiologischen Diagnostik
  • Anleitung und Supervision von Weiterbildungsassistenten und Medizinstudenten im Praktischen Jahr

WIR BIETEN IHNEN

  • eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen in flacher Hierarchie geführten Team mit großer Expertise, auch geeignet für Kollegen mit erstmaliger Verantwortung als Oberarzt
  • attraktive interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten mit jährlich 5 Tagen Bildungsurlaub
  • Aufnahme in das Führungskräfteentwicklungsprogramm des Klinikums zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Mitgestaltung bei Veränderungsprozessen und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung, vergünstigten, attraktiven Gesundheitssport vor Ort für Mitarbeiter durch qualifizierte Übungsleiter
  • Mitarbeitervorteilsprogramm, Einkaufsvergünstigungen, Job Rad, Betriebskantine
  • Vergütung nach Tarif AVR/VKA (Tabelle) mit zusätzlicher Altersversorgung (KZVK) sowie Poolbeteiligung und Zusatzeinnahmen durch Teilnahme am telemedizinischen Bereitschaftsdienst TEMES-RLP
  • Angebot zur Unterstützung bei der Wohnungssuche (Relocation Management)
  • Möglichkeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (betriebseigene Kindertagesstätte „Marienkäfer“ sowie Angebote zu Ferienfreizeiten)

Wenn Sie eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem innovativen Unternehmen suchen, bereit sind die christliche Orientierung unseres Hauses mitzutragen und diese durch Ihr Engagement aktiv mitprä- gen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

WIR INFORMIEREN SIE GERNE VORAB:

Bei weiteren Fragen steht Ihnen gerne Prof. Dr. med. Johannes Wöhrle (Chefarzt Neurologie) telefonisch unter 0261-496-6445 zur Verfügung.

JETZT ONLINE BEWERBEN:

Nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbertool 

ANSCHRIFT:

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur

Personalmanagement

Kardinal-Krementz-Straße 1-5

56073 Koblenz


Image
Die BBT-Gruppe ist mit rund 100 Einrichtungen, über 14.000 Mitarbeitenden und ca. 900 Auszubil-denden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung